NEWS +++ NEWS +++ NEWS

FSJ´ler_in für 2020/21 gesucht

FWD im SportAbAugust bietet der SV Fortuna 47 Eggermühlen ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport an. Diese Stelle wird in Kooperation mit der Marien Kindertagesstätte in Eggermühlen angeboten. Zu den Tätigkeitsfeldern beim SV Fortuna gehören die Durchführung von Trainingseinheiten sowie die Betreuung der Jugendmannschaften zusammen mit den Ehrenamtlichen Jugendbetreuern. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betreuung und Durchführung des Turnen der Kinderturnriegen gemeinsam mit einer weiteren Leitungskraft. Die FSJ-Kraft wird in der Kindertagesstätte zur Mitarbeit in der jeweiligen Gruppe eingesetzt. Nach Einarbeitung ist ein eigenständiges Arbeiten mit einigen Kindern der jeweiligen Gruppe im Bewegungsraum angedacht. Folgende Voraussetzungen für das Freiwillige Soziale Jahr sollten mitgebracht werden: Kommunikations-und Teamfähigkeit, Organisationstalent und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten. Der Führerschein Klasse B wäre wünschenswert. Qulifizierungsmöglichkeiten wie z. B. der Erwerb einer Trainerlizenz können während des Sozialen Jahres wahrgenommen werden. Interessierte können sich per E-Mail bewerben beim Vorsitzenden Andreas Hömer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

Fortuna hat einen neuen Vorsitzenden

ah neuer vorsitzenderPaul Frerker übergibt nach 14 Jahren das Amt an Andreas Hömer

Beim SV Fortuna 47 Eggermühlen ist eine Ära zu Ende gegangen. Nach 14 Jahren als 1. Vorsitzende übergab Paul Frerker bei der Mitgliederversammlung das Amt nun in jüngere Hände. Andreas Hömer leitet nun die Geschichte des Sportvereins.

55 Fortunen nahmen unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt geltenden Coronaregeln an der Mitgliederversammlung des Sportvereins teil, bei der Paul Frerker zum letzten Mal als 1. Vorsitzender das Vereinsjahr Revue passieren ließ. Frerker bedankte sich bei allen, die sich in ihrer Freizeit für den Verein eingesetzt haben. Er hob die Bereitschaft der jüngeren Mitglieder in der Vorstandsarbeit hervor und berichtete von diversen Erweiterungen und Instandsetzungen der Sportanlage. Abschließend bedankte er sich bei allen Mitgliedern und Sponsoren des Vereins.

Die Kassenlage sei weiterhin zufriedenstellend, berichtete 1. Kassierer Hermann Haverman und seine Stellvertreterin Sarah Tolksdorf. Nach der Entlastung der Kassierer und des Vorstandes kam es zu Teilneuwahlen des Vorstandes.

Da Paul Frerker nach 14 Jahren sein Amt als 1. Vorsitzender zur Verfügung stellte, stellte sich Andreas Hömer zur Wahl und wurde bei einer Enthaltung gewählt. Als 2. und 3. Vorsitzende wurden Reiner Feldker und Stefan Fleddermann in ihren Ämtern bestätigt, ebenso Frank Ebler als 1. Fußballobmann.

Georg Schulte stellte sein Amt als stellvertretender Fußballobmann zur Verfügung. Hier wurde Sebastian Bruns gewählt. Die Kassierer Hermann Havermann und Sarah Tolksdorf wurden in ihre Ämtern bestätigt Das Amt des Internet- und Medienbeauftragten stand erstmalig zur Wahl. Hier wurde Stefan Frerker gewählt. Da Sebastian Bruns nun stellvertretender Fußballobmann ist, musste der Posten als Beisitzer neu besetzt werden. Diesen übernahm Georg Schulte. Matthias Preiss unterstützt den Vorstand als weiterer Beistitzer. Die Versammlung bedankte sich bei Paul Frerker für die geleistete Arbeit der vergangenen 14 Jahre mit stehenden Ovationen.
Das Amt des stellv. Jugendwart übernahm André Schulte vom neuen Voritzenden Hömer.

Paul Frerker wird die Vermietung des Zeltplatzes und der Grillhütte erst mal weiterhin übernehmen. Buchungsanfragen nimmt er telefonisch unter 05462 680 entgegen.

Abschließend gab der neue Vorstand bekannt, sich in diesem Jahr intensiv mit dem Thema Spielplatz zu beschäftigen. Im Jahr 2022 feiert der Verein sein 75-jähriges Bestehen. Hierfür soll ein Festausschuss gegründet werden. Im Rahmen dessen wird der SV Fortuna Eggermühlen auch Ausrichter des Franz-Gramann-Turniers sein.

Quelle: Bersenbrücker Kreisblatt vom 27.06.2020

 

Abnahmen für das Sportabzeichen

DOSBDas Sportabzeichen-Team weist auf die neuen Termine für die Sportabzeichenabnahmen auf dem Sportplatz Eggermühlen hin. Los geht es am Donnerstag, 2. Juli, ab 17 Uhr. Es folgt ein nächster Termin am Samstag, 4. Juli, von 10 bis 13 Uhr. Am Mittwoch, 22. Juli, finden Sportabzeichenabnahmen noch einmal ab 17 Uhr statt.

Absagen wegen COVID-19

AbsageLeider müssen wir euch heute mitteilen, das wir alle für diesen Sommer geplanten Events vorerst nicht durchführen können. Bereits vor einigen Wochen wurde das Franz-Gramann-Turnier in Berge abgesagt. Somit findet die Vorrunde auch nicht bei uns statt. Auch das "Spiel ohne Grnezen" am 13. Juni kann nicht stattfinden. Das Nachtturnier (17. Juli) und das Blitzturnier (24. Juli) können leider dieses Jahr auch nicht wie geplant ausgetragen werden.

Wir alle hoffen, dass wir in naher Zukunft wieder gemeinsame Stunden auf dem Sportgelände verbringen dürfen. Über evtl. Ersatztermine halten wir euch auf dem Laufenden.

Zurück auf den Platz

Zurück auf den PlatzUnter diesem Motto soll der Trainingsbetrieb nun langsam wieder hochgefahren werden.

Uns liegen die zehn Leitplanken der Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sporttreibens des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), sowie die Leitfäden der unterschiedlichen Fachverbände (soweit diese vorliegen) zugrunde.

Die Vorgaben durch die „Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus“ (zuletzt geändert am 06.05.2020) haben äußerste Priorität. Dieses Konzept dient der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der o.g. Empfehlungen der Verbände auf dem Sportgelände des SV Fortuna 47 Eggermühlen e.V.

Grundlage und Voraussetzung für ein Sportbetrieb ist die Achtsamkeit und die Rücksichtnahme aller Aktiven. Jeder Sportler ist für sich selbst und für sein Umfeld verantwortlich. Nur mit einem maßvollen Umgang miteinander ist das soziale Leben und das Sporttreiben wieder möglich. Der Gesamtvorstand des SV Fortuna 47 Eggermühlen e.V. bittet alle Aktiven darum weiterhin achtsam und rücksichtsvoll mit den uns gegeben Möglichkeiten umzugehen, um euch und eure Mitmenschen bestmöglich zu schützen.

 

Einladung zum Fototermin

Passbilder dfbnet

Der DFB verlangt bis spätestens 01.07.2020, dass alle Passbilder digital zur Verfügung gestellt werden.
Für die Umsetzung dieser Forderung ist jeder Verein selbst verantwortlich.
Daher werden wir am 17.01.2020 von 17:00 bis 20:00 Uhr  und 18.01.2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr Passfotos der Spielerinnen und Spieler machen.
Wir haben mit Andreas Hömer einen Vertrag abgeschlossen, dass er diese Bilder mache und diese Bilder auch nur zum Zweck des digitalen Passfotos nutze.
Bevor er die Bilder macht, müsst Ihr uns die Rechte an den Bildern abtreten.
Die entsprechenden Formulare werden wir zu diesen Terminen vorhalten.
Weiter könnt Ihr entscheiden, ob die Bilder auch für die Onlineauftritte des Vereins und FuPa genutzt werden dürfen.
Vom DFB werden besondere Anforderungen an die Bilder gestellt. Die Bilder müssen z.B. im Trikot gemacht werden, müssen eine bestimmte Mindestqualität haben und ein genormtes Format haben. Daher möchten wir die Bilder selbst machen.
Die Trainer werden zu diesen Terminen die Trikots bereitstellen.
Bringt zu diesen Terminen bitte etwas Zeit mit, denn die Formalien nehmen etwas Zeit in Anspruch.

 

Nachtturnier 2019

nachturnier sieger 2019 mNachtturniersieger 2019 ist das Team vom SV Kettenkamp.

Lange sah es nach einem Durchmarsch der Kettenkamper aus. Konnten die Teams sich in den ersten beiden Partien gegen Eggermühlen und Nortrup durchsetzen. Doch ihr letztes Spiel gegen den SV Quitt Ankum verloren die beiden Teams in Gänze. Somit war in den letzten beiden Partien der Altherren und Reserveteams zwischen Nortrup und Eggermühlen noch alles möglich, es mussten nur genügend Tore fallen. Nortrup gewann am Ende mit 11:3, was so gerade nicht reichte um die Kettenkamper vom Trohn zu stürzen. Die Fortuna wurde hinter Ankum somit Tabellenletzter. Rundum war es wieder eine gelungene Veranstaltung mit unseren Nachbarvereinen.

Neuer Trainerlehrgang in Eggermühlen

NFV Kreis Osnabrück LandAm Freitag , den 16.8. starten wir mit der Ausbildung zur C-Lizenz
Schwerpunkt Kinder und Jugendfußball

Am Sportplatz in Eggermühlen, Beginn 18 Uhr

Der Lehrgang umfasst als Schwerpunkt das altersgerechte Training in den verschiedenen Jahrgängen , dazu Trainingslehre, Sportmedizin, Rechtliche Fragen und Taktik.

Kosten entstehen in Höhe von 225,- Euro , die meistens vom Verein übernommen werden .
Anmeldungen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!