NEWS +++ NEWS +++ NEWS

Zurück auf den Platz

Kategorie:

Zurück auf den PlatzUnter diesem Motto soll der Trainingsbetrieb nun langsam wieder hochgefahren werden.

Uns liegen die zehn Leitplanken der Wiederaufnahme des vereinsbasierten Sporttreibens des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), sowie die Leitfäden der unterschiedlichen Fachverbände (soweit diese vorliegen) zugrunde.

Die Vorgaben durch die „Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus“ (zuletzt geändert am 06.05.2020) haben äußerste Priorität. Dieses Konzept dient der Umsetzung der rechtlichen Vorgaben und der o.g. Empfehlungen der Verbände auf dem Sportgelände des SV Fortuna 47 Eggermühlen e.V.

Grundlage und Voraussetzung für ein Sportbetrieb ist die Achtsamkeit und die Rücksichtnahme aller Aktiven. Jeder Sportler ist für sich selbst und für sein Umfeld verantwortlich. Nur mit einem maßvollen Umgang miteinander ist das soziale Leben und das Sporttreiben wieder möglich. Der Gesamtvorstand des SV Fortuna 47 Eggermühlen e.V. bittet alle Aktiven darum weiterhin achtsam und rücksichtsvoll mit den uns gegeben Möglichkeiten umzugehen, um euch und eure Mitmenschen bestmöglich zu schützen.

 

Weitere Einschränkungen im Landkreis Osnabrück

Kategorie:

SpiefeldsperreDemnach darf bis zum 30.04. auf allen öffentlichen Sportflächen und in offenen und geschlossenen Räumen kein Sport betrieben werden. Hiermit ist das Betreiben von Sport auf dem gesamten Sportgelände und auch in den Hallen in Eggermühlen und Kettenkamp untersagt. Weitere Info´s hier

Einladung zum Fototermin

Kategorie:

Passbilder dfbnet

Der DFB verlangt bis spätestens 01.07.2020, dass alle Passbilder digital zur Verfügung gestellt werden.
Für die Umsetzung dieser Forderung ist jeder Verein selbst verantwortlich.
Daher werden wir am 17.01.2020 von 17:00 bis 20:00 Uhr  und 18.01.2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr Passfotos der Spielerinnen und Spieler machen.
Wir haben mit Andreas Hömer einen Vertrag abgeschlossen, dass er diese Bilder mache und diese Bilder auch nur zum Zweck des digitalen Passfotos nutze.
Bevor er die Bilder macht, müsst Ihr uns die Rechte an den Bildern abtreten.
Die entsprechenden Formulare werden wir zu diesen Terminen vorhalten.
Weiter könnt Ihr entscheiden, ob die Bilder auch für die Onlineauftritte des Vereins und FuPa genutzt werden dürfen.
Vom DFB werden besondere Anforderungen an die Bilder gestellt. Die Bilder müssen z.B. im Trikot gemacht werden, müssen eine bestimmte Mindestqualität haben und ein genormtes Format haben. Daher möchten wir die Bilder selbst machen.
Die Trainer werden zu diesen Terminen die Trikots bereitstellen.
Bringt zu diesen Terminen bitte etwas Zeit mit, denn die Formalien nehmen etwas Zeit in Anspruch.

 

Nachtturnier 2019

Kategorie:

nachturnier sieger 2019 mNachtturniersieger 2019 ist das Team vom SV Kettenkamp.

Lange sah es nach einem Durchmarsch der Kettenkamper aus. Konnten die Teams sich in den ersten beiden Partien gegen Eggermühlen und Nortrup durchsetzen. Doch ihr letztes Spiel gegen den SV Quitt Ankum verloren die beiden Teams in Gänze. Somit war in den letzten beiden Partien der Altherren und Reserveteams zwischen Nortrup und Eggermühlen noch alles möglich, es mussten nur genügend Tore fallen. Nortrup gewann am Ende mit 11:3, was so gerade nicht reichte um die Kettenkamper vom Trohn zu stürzen. Die Fortuna wurde hinter Ankum somit Tabellenletzter. Rundum war es wieder eine gelungene Veranstaltung mit unseren Nachbarvereinen.

Meisterschaft 2019

Kategorie:

UEPO1080Die C2 der JSGEggermühlen Nortrup Kettenkamp erreichte dieses Jahr die Meisterschaft. Während der gesamten Saison verlor sie kein Spiel. Mit nur drei Unentschieden und 17 Siegen setzte sie sich knapp gegen die JSG Nordland durch. Dabei erzielten sie auch die meisten Tore (128 ) und kassierten die wenigsten ( 24 ). Dadurch holten sie am Ende die verdiente Meisterschaft.

Neuer Trainerlehrgang in Eggermühlen

Kategorie:

NFV Kreis Osnabrück LandAm Freitag , den 16.8. starten wir mit der Ausbildung zur C-Lizenz
Schwerpunkt Kinder und Jugendfußball

Am Sportplatz in Eggermühlen, Beginn 18 Uhr

Der Lehrgang umfasst als Schwerpunkt das altersgerechte Training in den verschiedenen Jahrgängen , dazu Trainingslehre, Sportmedizin, Rechtliche Fragen und Taktik.

Kosten entstehen in Höhe von 225,- Euro , die meistens vom Verein übernommen werden .
Anmeldungen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verein braucht viele freiwillige Helfer für seine Projekte

Kategorie:

vorstand fortuna 2019 web58 Teilnehmer haben an der Mitgliederversammlung des SV Fortuna 47 Eggermühlen teilgenommen. Der erste Vorsitzende Paul Frerker ließ das Vereinsjahr Revue passieren. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern, die sich in ihrer Freizeit für den Verein eingesetzt hatten. Ohne sie könne der Verein nicht bestehen.

Berichte: Die Berichte über die Sparten Jugendabteilung, Herren- und Damenabteilung, Schiedsrichter, Alte Herren, Sportabzeichen und Lauftreff wurden von der Versammlung positiv aufgenommen.

Kasse: Der erste Kassierer Hermann Haverman stellte den Kassenbericht vor. Die Kassenlage ist weiterhin zufriedenstellend. Von den Kassenprüfern Marco Hömer und Frank Stalfort wurde eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt.

Wahlen: Die Teilneuwahlen des Vorstandes leitete Christian Bruns. Für die Vorstandsposten erster und zweiter Jugenwart, Platzkassierer, Getränkewarte, Sportabzeichenbeauftragte und zweiter Schriftführer stellten sich die Amtsinhaber wieder zur Wahl und wurden wiedergewählt. Alex Hermann stellte sich nicht wieder zur Wahl als erster Schriftführer. Aileen Kenkel übernahm sein Amt. Zu Beisitzern wählte die Versammlung Dennis Schulte, Lisa-Marie Vogt, Simon Albers und Sebastian Bruns neu in den Vorstand.

Perspektiven: Im kommenden Vereinsjahr ist die Installation einer Berieselungsanlage für Platz 2 geplant sowie die Errichtung eines Zauns hinter dem Tor an der Straße zum Sportplatz. Der Platz für den Fahrradabstellplatz muss noch gepflastert werden. Die Pflasterung von Parkplätzen an der Straße zum Sportplatz ist auch für dieses Jahr geplant. Für diese Maßnahmen ist viel Eigenleistung erforderlich.

Volkslauf am Karsamstag

Kategorie:

Plakat Volkslauf 2019Am Karsamstag lädt der Lauftreff des Sportvereins wieder zum alljährlichen Volkslauf ein.

Alle Lauferinnen und Läufer werden gebeten sich bis spätetstens 30 Minuten vor dem jeweiligen Laufstart zu melden. Auch für die Radfahrer wird in diesem Jahr etwas Angeboten, weitere Info´s finden sie hier. Bikers welcom

 

 Start und Ziel  Sportgelände im Sternbusch    
       
 Startzeit  Mountainbiketour   ca. 30 km
 13:00 Uhr
   Staas-Junior-Cup   2,5 km  13:20 Uhr
   Jedermannslauf   5,2 km  14:00 Uhr
   Walking, Nordic-Walken   5,2 km  14:00 Uhr 
   Sparkassen-Lauf  10,4 km  14:00 Uhr
       

 Anmeldung bei: 

Stefan Klune 
Adelheidstr. 9 
49577 Eggermühlen 
Tel.: 05462/9257 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Reiner Feldker
Kolpingstraße 5
49577 Eggermühlen
Tel.: 05462/8739 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Weitere Infos:
 
www.laufen-os.de

 www.sparkassen-cup.com

Das Ostereiersuchen findet dann um 16:15 Uhr statt. Hierzu Einladung an alle Kinder.

Um 16:30 Uhr empfängt unsere I. Herren den SV Nortrup.

Johannes Ebler für 25 Jahre als Spielleiter geehrt

Kategorie:

Ehrung HannesIm Rahmen einer Feierstunde im Idingshof in Bramsche wurde unser Schiedsrichter Johannes Ebler für seine 25 jährige Tätigkeit geehrt. Mit Ihm wurden noch 17 weiteren Jubilaren gedankt. Die Ehrung übernahm die neue kommissarische Leitung des Schiedsrichterausschusses, bestehend aus Corinna Heft und Tim Gutendorf, so wie der scheidende Vorsitzende Ingo Dependahl. Auch Kreisvorsitzender Bernd Kettmann lies sich die Gelegenheit nicht entgehen den Spieleitern für Ihr Engagment zu danken. Ebler erhielt eine Glastrophäe, so wie eine Urkunde und die silberne Ehrennadel des NFV für seine 25-jährige Tätigkeit. Auch wir bedanken uns bei ihm für seinen Einsatz.

Hier gehts zum kompletten Artikel auf der Seite des NFV OS-Land

Stehende Ovationen für Christa und Gerd Hömer

Kategorie:

Kohlessen 19Fortuna Eggermühlen rückt beim Kohlessen ehrenamtliches Engagement in den Fokus

Traditionell kürt der Sportverein Fortuna Eggermühlen auf dem Kohlessen die Sportler des Jahres. Diesmal galt die Ehrung denen, die Sport im Verein erst möglich machen: den Helfern und Organisatoren.

Den Zusammenhalt, den Teamgeist und die vielen helfenden Hände, die bei Turnieren und Arbeitseinsätzen unaufgefordert mit anpackten, wertete Fortunas Vorsitzender Paul Frerker bei seiner Begrüßung als Indikator eines funktionierenden Vereins. „In diesem Jahr“, so Frerker, „haben wir den Titel ,Mannschaft des Jahres‘ nicht einer eigentlichen Spielermannschaft zuerkannt.“ Der Titel ging an die Organisatoren des Lauftreffs und des Sportabzeichens.

Seit Jahren gehört Jenny Feldker den Orgateams an und wurde für ihr Engagement zur „Sportlerin des Jahres“ gewählt.

Für seinen vielseitigen Einsatz im Sportverein und als aktiver Spieler der zweiten Herrenmannschaft kürten die Fortunen Simon Albers zum „Spieler des Jahres“. Schon in ganz frühen Jahren waren Christa und Gerd Hömer in den Reihen des Sportverein Fortuna 47 aktiv. Als Spieler, Trainer, handwerkliche Macher, Reinigungskräfte oder Hausmeister erledigten sie über Jahrzehnte eine Fülle von Aufgaben. Aus Altersgründen hatte das Ehepaar im vergangenen Jahr seinen Rücktritt aus dem aktiven Vereinsgeschehen angekündigt. „Die ehrenamtlichen Aufgaben, die ihr für den Sportverein geleistet habt, so Paul Frerker, sind mit Geld nicht zu bezahlten. Mit stehenden Ovationen bedankten sich die Sportler beim Ehepaar Hömer.

Im vergangenen Jahr absolvierten 108 Teilnehmer das Sportabzeichen. Zudem übergab das Orgateam 18 Familiensportabzeichen.

(Autor GG - Bersenbrücker Kreisblatt)