NEWS +++ NEWS +++ NEWS

G-Jugend erreicht 2. Platz beim Leonium CUP

Screenshot 20180318 191028

 

Die G-Jugend erreicht einen hervoragenden 2. Platz beim LEONIUM CUP in Berge.
Die Gruppenphase wurde ohne Punktverlust und ohne Gegentor beendet.
In einem umkämpften Finale verloren wir gegen die JSG OS Nordland.

Dies war der Abschluss einer sehr erfolgreichen Hallensaison. 
Auch in der Hallenrunde waren wir sehr erfolgreich und erreichten den 1. Platz mit

nur einer Niederlage an beiden Spieltagen.  

Saisonabschluss

Am Freitag, den 30. Mai, lädt der Sportverein zum Saisonabschluss ein. Um 19:00 Uhr trifft die II. Herren auf Talge II. Parallel trifft die Altherren auf den SV Quitt Ankum. Die Damenmannschaft muss zu ihrem letzten Saisonspiel nach Kettenkamp reisen. Im Anschluss an die Partien gibt es im Sportlerheim "Freibier" und wir werden noch den Grill anheizen.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Nachtturnier

Nachtturnier webDas diesjährige Nachtturnier um den Triphaus Wanderpokal  findet am Samstag, den 11. Juli statt. Hier werden die Alt-Herren und Reserveteams vom SV Nortrup, SV Wietmarschen, SV Kettenkamp und Fortuna Eggermühlen antreten Wie auch schon in den letzten Jahren praktiziert, wollen wir wieder auf einem dezimierten Feld spielen. Die großen Tore werden beibehalten. Eine Mannschaft besteht aus 7 + TW. Wir spielen ohne Abseitsregel. Das Wechselkontingent ist unbeschränkt. Die Spielerergebnisse der Herren- und Alt-Herrenteams werden wie in den letzten Jahren addiert und zu einem Gesamtspielergebnis zusammengefasst. Neben einem gesunden Ehrgeiz ist auch Spaß, Hunger und Durst mitzubringen. Für das leibliche Wohl ist auf jeden Fall gesorgt. Beginnen werden wir um 18:00 Uhr.

PDF-download-icon

... lade FuPa Widget ...
Nachtturnier auf FuPa

FI Turnierbericht von der Hallenendrunde in Bad Laer

Am Samstag reiste unsere F1 zur Hallenendrunde nach Bad Laer. Eigens zu diesem Zweck wurde ein Reisebus gechartert. Insgesamt mit über 20 Personen fuhr man an die Südgrenze unseres Landkreises Osnabrück nach Bad Laer. Im ersten Spiel musste man sich dem SC Melle mit 1 - 2 knapp fügen. Im zweiten Spiel verlor man gegen den Favoriten Hollage mit 3 - 1, obwohl man mit 1 - 0  in Führung ging. Damit war die Messe gelesen. Im letzen Spiel trennte man sich dann von Kloster Oesede/Harderberg 0 - 0. Dies bedeutete Platz 5 in der Gesamtwertung. Gemessen an der Größe Eggermühlens und den eingeschränkten Hallentrainingsmöglichkeiten ein achtbarer Erfolg, den die Mannschaft und Begleitpersonen auf der Rückfahrt feierten zudem das Geburtstagskind Dieter Kallweit eine Runde ausgab.

Links

 fussball-de-banner-grafik-fussball-de-  
 Sparkasssencup