SV Fortuna 47 Eggermühlen e.V.

Verein braucht viele freiwillige Helfer für seine Projekte

vorstand fortuna 2019 web58 Teilnehmer haben an der Mitgliederversammlung des SV Fortuna 47 Eggermühlen teilgenommen. Der erste Vorsitzende Paul Frerker ließ das Vereinsjahr Revue passieren. Er bedankte sich bei allen Mitgliedern, die sich in ihrer Freizeit für den Verein eingesetzt hatten. Ohne sie könne der Verein nicht bestehen.

Berichte: Die Berichte über die Sparten Jugendabteilung, Herren- und Damenabteilung, Schiedsrichter, Alte Herren, Sportabzeichen und Lauftreff wurden von der Versammlung positiv aufgenommen.

Kasse: Der erste Kassierer Hermann Haverman stellte den Kassenbericht vor. Die Kassenlage ist weiterhin zufriedenstellend. Von den Kassenprüfern Marco Hömer und Frank Stalfort wurde eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt.

Wahlen: Die Teilneuwahlen des Vorstandes leitete Christian Bruns. Für die Vorstandsposten erster und zweiter Jugenwart, Platzkassierer, Getränkewarte, Sportabzeichenbeauftragte und zweiter Schriftführer stellten sich die Amtsinhaber wieder zur Wahl und wurden wiedergewählt. Alex Hermann stellte sich nicht wieder zur Wahl als erster Schriftführer. Aileen Kenkel übernahm sein Amt. Zu Beisitzern wählte die Versammlung Dennis Schulte, Lisa-Marie Vogt, Simon Albers und Sebastian Bruns neu in den Vorstand.

Perspektiven: Im kommenden Vereinsjahr ist die Installation einer Berieselungsanlage für Platz 2 geplant sowie die Errichtung eines Zauns hinter dem Tor an der Straße zum Sportplatz. Der Platz für den Fahrradabstellplatz muss noch gepflastert werden. Die Pflasterung von Parkplätzen an der Straße zum Sportplatz ist auch für dieses Jahr geplant. Für diese Maßnahmen ist viel Eigenleistung erforderlich.