EI in der Hallenendrunde 2016

 

Bereits zum 3. Mal hintereinander hat es der Jahrgang 2005 geschafft die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft zu erreichen. Am ersten Spieltag der Hinrunde hakte es noch ein wenig, jedoch der 2te. Spieltag hatte es in sich. Stark ersatzgeschwächt und ohne Auswechselspieler marschierte man souverän in die Zwischenrunde, die es dann in sich hatte. Im Spiel gegen den QSC musste unbedingt ein Sieg her, den dann Ole Schmunkamp 2 Sekunden vor Schluss zum viel umjubelten 3 - 2 Sieg schoss.

Im Spiel vorher schossen Mathis Vogt und Miguel Mohs dienoch wichtig werdenden Tore zum 3 -3 gegen Merzen. Im letzten Spiel des Tages ging es dann gegen BW Hollage, die bis dahin alle Spiele souverän gewonnen hatten. Ein Unentschieden und man war weiter, so kam es zur erbitterten Abwehrschlacht gegen die Hollager, wo sich besonders unsere Abwehrstrategen um Andi Neiwert, Gary Langemann, Philip Schroer und Felix Niemann sich immer wieder in die Schüsse der Hollager warfen. Ole Schmunkamp und Nico Willer versuchten es immer wieder mit Kontern doch es blieb beim gerechten 0 - 0. Nun geht es am Sonntag den 13.03.2016 in die Ballsporthalle Ankum um die Hallenkreismeisterschaft.

 

Im Februar gewann man zudem den Hans-Berkemeyer Wanderpokal beim Turnier des SV Kettenkamp souverän.

Spielübersicht

Damen, Herren & A - C-Jugend

... lade Modul ...
Alle Spiele hier

Fanwear

Fortuna-Schal